BIO

USA/CH

             

S i x t i e s :
Born in San Francisco , California. Swiss Parents. Smack in the middle of Flower Power.

Geburt in San Francisco. CH-Eltern. Flower-Power, Picknicks der Grosssippe Stucky im Golden Gate Park. Musikalische Einflüsse: The Monkees, Nancy Sinatra, Donovan, Musical „Hair“.

S e v e n t i e s :
The Stucky Family moves to a little town in Oberwallis. Switzerland. Shocked by the cultural change Erika Stucky quickly developes her own mixture of a Swiss-American-Feel-Of-Life. ( Which is very easily detected in her musical -humour and -technique till today.)

Uebersiedlung der Family Stucky ins Oberwallis. Kulturschock. Trachtenverein, Cervelatbraten. Musikalische Einflüsse: D‘Bossbuebe, Trio Eugster, Radio Beromünster, Jodelchöre.

E i g h t i e s :
Erika goes to Drama-School  and  completes a Jazz-School and Actors Diploma in Paris, France.

Ausbildung in Paris:
C.I.M. Jazzschule Gesangsausbildung
Atelier Théâtre Serge Martin Schauspielausbildung.
Camera Acting, Advanced Acting am State College San Francisco.

 

.

Raoult.Stucky.Buntin.Enderlin.Geraedts

1985-91

Erika‘s first band, the A-Capella and Bass Formation: „The Sophisticrats“ with three other lady-singers and a bassplayer. Two CDs, about 800 Concerts all over Europe and Afrika, many Cultural Prices and TV- Appearences.

„The Sophisticrats“ Vier Frauenstimmen und ein Bassist. Zwei LPs / CDs „Four Singers & Bass“ , „We love you" COD  div. Auszeichnungen (Cannes, Lyon, St. Gervais), ca. 500 Auftritte, TV-Shows, Tourneen in Frankreich, Deutschland, Italien, Belgien, Oesterreich, Zimbabwe, Namibia, Botswana...

 

1990

Raoult.Schönholzer.Burgauer

N i n e t i e s:

 

Marco Raoult and Erika form the band „Bubble-Town“. Till today her favorite Family-Band. CD „Outländish“ . Hundreds of concerts in Europe.

 
Gründung von „Bubble-Town“.  „Outländisch“ MGB CD 9601

1994

 

Vokalsolistin der George Gruntz Concert Jazz Band. Jazzfestival Berlin. Tourneen in der Schweiz, Deutschland und Russland.

Erika meets George Gruntz at a Big Band-Workshop in Basel, and instantly goes on tour with him and the George Gruntz Concert Jazz Band. Tours and studio recordings in Europe and Russia.

Tournee und Aufnahmen mit der Big Band des Westdeutschen Rundfunks  mit George Gruntz und  Dino Saluzzi.

WDR.Gruntz.Saluzzi.Stucky

1997-1999

 

Gründung des Trios „Mrs.Bubble & Bones“. Eine russische Schnapsidee.
The Trio „Mrs. Bubble & Bones“ is born in Leningrad. Two horns and one voice.

CD-Produktion Ohrewürm. Volume1 und 3 mit Bubble-Town und im Duo mit Ray Anderson.

Mitwirkung bei: WonderbraZH, Girl-Group, Roots-Alphornprojekt  (Morgenthaler - Pedretti - Niggli ) div. Musicals.


Kulturauszeichnung. Werkjahr der Stadt Zürich.
Culture Award of the City of Zuerich.

Wohnort in Brooklyn, NY. Premiere mit neuem Programm „Mrs.Bubble“ in der Knitting Factory, NY.

 

Stucky.Aeberli Sisters

WDR &  George Gruntz Big Band, Studioaufnahmen und Konzerte in Köln.
CH/DTournee mit „Mrs. Bubble & Bones“-Trio
CH/DTournee mit  Girl-Group: mit Bice und Sibylle Aeberli. Movies and Tunes.

 

 

.

2000

Stucky & Sina

T h e 00 Y e a r s

Tour Bubbles&Bones: Ray Anderson/Art Baron/Jose Davila Jazzfest Willisau Int. Alphornprojekt: Kennel/Anderson/Varner/Stewart.

Musikalische Leitung mit Sina für "Helges Leben" am Schauspielhaus Bochum. Sina and Stucky play Mrs. Death and Mrs. God.

 

 

.

Jazzfest Willisau mit Bubble-Family

 

Expo 02 - Erröffnung, Schweizer Landesausstellung mit Roots: Morgenthaler.Pedretti.Horisberger- in der Rolle der "Lillith"
Tour mit Eurobubbles: Mütter.Sass
Big Band de Lausanne Projekt mit George Gruntz
Tour mit Bones: Baron.Davila D/CH/A
Benelux Tour mit Roots of Communication
Stucky&Sina "Bond-Film", Istanbul

Two Tubas: Perrine.Sass tour: CH,DE,Poland,Russia
Stucky+Sina: Wild Movies and Dances
Hendrix Project: Doran.Studer.Tacuma
Mütter.Stucky.Sass

 

CD Recordings, "Lovebites": Sass/Mütter/Anderson/Perrine/Soloff Berlin/Basel/London Stucky&Sina "Toluheischi" VS Multimediashow, 50 konzerte CH/D/A Eurobubbles Tour CH/D/Den Haag/Italy CD Release "Lovebites" Tour mit Bones&Strings&Jensen

Tour mit  Bubbles&Bones CH,D,  Mütter/Sass Italy, NL, F Stucky&Roots of Communication  CH, D
Jimi Hendrix -Projekt : Doran/Stucky/Studer/Tacuma  A/CH/D
Princess-CD-Release.

Heimatklänge.Filmprojekt mit Stefan Schwittert.

 
 

2006

with Carla and Karen
US Tour with Roots of Communication
KinoMovie Heimatklänge Alder.Zehnder.
 

US TOUR mit Roots of Communication
SanFrancisco/ Texas,Marfa/ Chicago/ Washington/ NewYork

 

CARLA BLEYS OPERA  escalator over the hill in the role of Ginger

 

KINOFILM  Movie HEIMATKLÄNGE Berlinale/Nyon/ Toronto/ Korea
Echoes of Home
Stefan Schwietert      Switzerland/Germany 2007

with  CHRISTIAN ZEHNDER + NOLDI ALDER

 

2008/ 2009
touring touring touring 150 gigs a year. mostly europe

 

2010
touring with Bubble-Family -Canada Tour with Jimi Hendrix Project ( Doran Studer Tacuma Stucky) -

OPERA Milk and Honey  Richard Wherlock and George Gruntz - Basel Stadttheater

 

AUSZEICHNUNGEN/AWARDS
1996   erhielt Bubble-Town den Schweizer KleinKunstPreis.
1998   das Werkjahr der Stadt Zürich.
2010   den Walliser Kulturpreis.

 

.

 

 

 

PING PONG

Stucky.Jensen

Tourstart Cully Jazzfest. Tour CH DE
Knut Jensen on Ukulele! and his laptop. Mini Accordeon. Shanghai Movies-

Ukulele and MiniAccordeon. Finally a band that travels with handluggage only!!

BUBBLES+BANGS

Bangs:  with Schlagwerk. Drums:  Niggli    Tuba: Sass.Unternährer
a musical diary. songs heard on the road - and played on the road.

2012

ROCHFORD - HERBERT - BLOCH - STUCKY - TIGER LILLIES - SHAABA - ARTHUR H - COULTER - ST VINCENT - EDWARDS - O SULLIVAN - CAMIL CARLENS - NIEVE

 

 

2011
RAINDOGS

Tour mit "Raindogs Revisited": eine Grossformation, zusammengestellt von David Coulter ( The Pogues).

Tom Waits legendäres "Rain Dogs" Album wurde von sieben Musikern u.A. Steve Nieve, piano ( Elvis Costello), Seb Rochford drums, Terry Edwards horns ( Lydia Lunch) - und verschiedenen Solo Sängern: St. Vincent, Camille o'Sullivan, Arthur H.,Steff Kamil Carlens, the Tiger Lillies, Jane Birkin interpretiert.

 

2012-2013
Tours with Bubbles+Bangs, Bubble-Family, Stucky-Solo and new cd BLACK WIDOW now recording in stockholm and london. on board:  David Coulter, Terry Edwards and Michael Blair. !!

BLACK WIDOW  -cd release -  tour:  October, November, December 13 Germany, Austria, Switzerland incl. Philharmonie Köln, Frankfurt, Porgy+Bess Vienna.

 

2014
Ping Pong Tour,  Widow Tour,  Stucky-Solo,  Stucky+Roots....

 

WALLY UND DIE SIEBEN GEIER - STUCKY UND DA BLECHHAUFN' Premiere Theaterspektakel Zürich

 

BLACK WIDOW   with  TERRY EDWARDS - DAVID COULTER - MICHAEL BLAIR

SPIDERGIRL -   ( Black Widow's little sister) Fall Tour ( CH,DE,F) the trio  mit Terry Edwards ( b, guit, sax, tp, keys) Lucas Niggli ( drums) and movies...

 

Studio Album with the JIMI PROJECT   Christy Doran guit /Fredy Studer drums /Jamaaladeen Tacuma bass     Tour 2105

 

NOMINATION für Swiss Music Artist 2014, Opéra Lausanne.

 

WALLY UND DIE SIEBEN GEIER - STUCKY UND DA BLECHHAUFN'  big "End of Year Tour"   2014/2015

SOUL FOOD mit Brandy Butler, Terry Edwards and Mathias Küenzli

 

to be continued .............

 

 LAUFTEXT -  GERMAN  -

 

Die ersten 10 Jahre ihres Lebens verbrachte Erika Stucky in San Francisco, zur Blütezeit der Hippie-Ära. Dann übersiedelte Familie Stucky ins Tal ihrer Vorfahren, das Schweizerische Oberwallis, wo statt wilden Utopien Ordnung und Tradition herrschten. Neben Songs von Dylan, Joplin, Hendrix & jodelnden Cowboys hörte Erika plötzlich vor allem traditionelle Zäuerli und Schwyzerörgeli. Schon damals baut sie eine imaginäre Golden Gate Bridge, die die Alpen mit der amerikanischen Westküste verbindet. Diese Brücke bestimmt bis heute Stuckys künstlerische Haltung und immens weiten musikalischen Horizont.

 

Ihre umwerfende Bühnenpräsenz ist eine Idealverbindung aus amerikanischem Gespür für Entertainment, persönlichem Schneid und fundierter Theater- wie musikalischer Ausbildung. In den vergangenen drei Dekaden hat sie auf einem guten Dutzend Alben und in tausenden Konzerten ein internationales, vielschichtiges Publikum begeistert, ob in intimen Clubs oder auf Festivalbühnen. Mit einer gewaltigen Stimme, deren Spannweite von Soul über Rock bis zu Jazz-Phrasierungen und Jodlern reicht. Durch Eigenkompositionen oder skurrile Covers, die man zuweilen nur noch am Text erkennt. Und einem Humor, der Substanz hat, überrascht, geistreich und subversiv amüsiert. Als wäre all das noch nicht genug, schickt Stuckys souveräne Lautleise-Dynamik die Zuschauer zuweilen auf eine atemberaubende Achterbahnfahrt.

 

Die in fünf Sprachen parlierende Künstlerin weiß sich und ihre Musik zu inszenieren. Mal sparsam mit wenigen ausgesuchten Requisiten. Mal gewitzt, wenn sie auf der Bühne mit Figuren in von ihr selbst gedrehten Filmen interagiert, die im Hintergrund über die Leinwand flimmern. So verwegen wie ihr Repertoire sind auch Stuckys wechselnde Bands und Kooperationen. Ob von einer einzelnen Tuba begleitet, ob von einer Rock- oder Bigband getragen, stets hat die Sängerin und Akkordeonistin Komplizen um sich, deren musikalisches Profil zum furchtlosen Charakter Erika Stuckys passt. 

 

Her works are a mix of entertainment, avant-garde jazz and pop music, infused with American, Valais and Dadaist scraps of words. 

York Press, United Kingdom

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.